Radeln & Wandern

Join us on the Romantic Road

Radeln & Wandern auf einer der abwechslungsreichsten Routen Deutschlands

Auf der Suche nach ein wenig Abenteuer, nach Entschleunigung und Naturgenuss werden Reisende ganz gewiss das Radeln & Wandern entdecken. Mit eigener Kraft, im angepassten Tempo und auf individuell zusammengestellten Routen hautnah Wind und Wetter, Natur und Sehenswürdigkeiten genießen – nichts eignet sich dafür besser als diese beiden Fortbewegungsmittel. Auf der Romantischen Straße, Deutschlands beliebtester Qualitätsferienstraße zwischen dem Main und den Alpen, begibt man sich auf abwechslungsreiche Entdeckungstouren, schärft die Sinne für das Wesentliche und findet neue Wege.

Eine Pause vom Radeln
Wandern in der Allgäuer Bergwelt

Der Radfernweg „Romantische Straße“ macht seinem Namen alle Ehre. Die Flusstäler von Main, Tauber, Wörnitz und Lech, an deren Ufern er entlang führt, stehen für romantische Landschaftsbilder. Überwiegend auf bayrischem Gebiet geht es von der Residenzstadt Würzburg in Richtung Alpen. Im nördlichen Bereich führt die Route auch durch Baden-Württemberg. Der Radweg D9 „Romantische Straße“ ist durchgehend ausgeschildert. Zwischen Donauwörth und Füssen verläuft er parallel zur Radroute Via Claudia Augusta . Größtenteils ist die Strecke eben, nur im Pfaffenwinkel gibt es etwas längere und steilere Anstiege, die aber auch von Ungeübten gut gemeistert werden können. Fährt man von Nord nach Süd, kann man häufig von Rückenwind profitieren. Radler, die mit dem E-Bike unterwegs sind finden in beinahe allen Orten Ladestationen.

Ob eine lange Tour oder ein kürzerer Ausflug, zwischen Würzburg und Füssen warten idyllische Orte, faszinierende Landschaften und historische Städte darauf, per pedes erkundet zu werden. Neben kürzeren Etappen und Rundwanderungen gibt es seit dem Jahre 2006 mit dem Weitwanderweg Romantische Straße einen 506 Kilometer langen Fernwanderweg, der zu den schönsten Strecken seiner Art in ganz Deutschland gehört. Wanderer bewegen sich überwiegend auf gemütlichen Wald- und Feldwegen fort. In den Städten führt die Route immer mitten durch das Zentrum vorbei an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten.
Das Streckenprofil misst 2028 Aufstiegs- und 1632 Abstiegsmeter, der Schwierigkeitsgrad ist mit „einfach“ klassifiziert. Darüber hinaus wird ihm das Prädikat „Genießerweg“ zugeschrieben, denn neben den überall vorhandenen Pausen-Plätzen in der Natur ist es auch nie sehr weit zum nächsten historischen Marktplatz mit romantischer Einkehr- und wandergerechter Übernachtungsmöglichkeit.

Fahrradfahrer vor einem fränkischen Fachwerkhaus
Fahradfahrer erkunder die Fuggerei in Augsburg
Fahrradfahrerin vor der Kulisse Landsberg am Lech

Dieser Beitrag hat 12 Kommentare

  1. Heike Stillerich

    Toll!! Ich habe viel entdeckt, für mich neue vielversprechende Ausflugsorte , vor allem Lust bald auf der romantischen Straße unterwegs zu sein!

    1. Romantische Straße Team

      Hallo Heike, das freut uns sehr! Wir können heute schon versichern, dass es wirklich Spaß macht, die unberührte Natur entlang der Romantischen Straße zu entdecken. Unser Tipp: Wenn man von Nord nach Süd radelt, hat man den Wind im Rücken. Herzliche Grüße sendet das Romantische Straße Team in Dinkelsbühl

  2. Heike Stillerich

    Meine Vorfreude wird größer und größer, vielen Dank für Ihren Tipp. Diesen nehme ich gerne auf. Auf Dinkelsbühl freue ich besonders, denn ich finde Spazieren und Bummeln dort immer schön. Und auf dieser Tour dann Logo , bestimmt die Stadttore mit froher Laune passieren.

    1. Romantische Straße Team

      Hallo Heike, soeben ist der aktuelle Veranstaltungskalender für dieses Jahr erschienen, gerne schicken wir diesen zu…Vielleicht findest Du ja noch das ein oder andere Reisemotiv. Einfach Infopaket anfordern unter http://www.romantischestrasse.de Und falls Fragen auftauchen, einfach melden! Ein schönes Wochenende wünscht Dir Tobi von der Romantischen Straße

  3. Michael

    Ich habe geplant mit meiner Frau eine Rundwanderung bei Lindelbach zu machen. Parken wollen wir an der Sonnenberg-Hütte. Denken Sie der Weg ist für unsere Kleinen (7 und 10) zu schaffen?

    1. Romantische Straße Team

      Hallo Michael, diese Frage zu beantworten ist für uns sehr schwierig, weil wir die Kondition und die Wanderlust der Jungs nicht kennen. Wir sind fit, was den Weitwanderweg Romantische Straße anbelangt und kennen die Rundtouren in unserem Wander Pocketguide, die unserer Ansicht nach teilweise auch in Frage kämen. Damit der Tag keine Enttäuschung wird, empfehlen wir die Kollegen vor Ort diesbezüglich zu befragen um auf der sicheren Seite zu sein. Wir wünschen Euch schon heute schöne Wandertage bei strahlendem Sonnenschein. Grüße aus Dinkelsbühl schickt Euch Gerda von der Romantischen Straße!

  4. christoph

    Hallo an das Team der Romantischen Straße,
    bei Radltouren und Wanderungen (super Wandervorschläge im Flyer Weitwanderweg Romantische Straße !) mit meinen Kindern nutze ich gerne die Strecken im Landkreis Ansbach.
    Schön wäre, wenn es Infos zu Spielplätzen und Sehenswürdigkeiten / Aktivitäten für Kinder geben würde.
    Die besten Tipps habe ich im Tourenbuch zur Romantischen Straße entdeckt, vielleicht gibt es ja mal eine Auflage extra für Kinder ?
    sonnige Grüße
    Christoph

  5. Romantische Straße Team

    Hallo Christoph, herzlichen Dank für Deine Rückmeldung, wir freuen uns immer über ein Feedback. Um ehrlich zu sein, ist es für uns sehr schwer die Vielzahl an Informationen zu bündeln, zumal wir 460 km Autoroute und je 500 km Radfern- und Weitwanderweg zwischen 29 Orten kommunizieren. Bei der Masse an Erlebenswerten und den uns zur Verfügung stehenden Vertriebsaktivitäten sind wir gezwungen, uns auf das Wesentliche zu beschränken, auch wenn wir natürlich gerne noch mehr zielgruppenorientierte Hinweise bereit halten würden. Aber gut zu wissen: Alle Orte an der Romantischen Straße ergänzen das Angebot und halten auch Infos für Kids bereit…selbstredend in aller Ausführlichkeit. Was wir aber noch anbieten können: In unserem Veranstaltungskalender findet eine bunte Vielfalt an Events, die auch und gerade für Kinder ein Erlebnis sind, zusätzlich stehen wir bei weiteren Detailfragen gerne persönlich zur Verfügung. Wir wünschen schon heute weiterhin viel Spaß beim Entdecken der Heimat. Sonnige Grüße sendet Karl vom Romantische Straße Team in DKB.

  6. GUILLARME SYLVIE

    BONJOUR,
    comment me procurer le tracé, les accomodations de la voie romantique à pieds . Merci de votre aide

    1. K2504_Kroemer

      Bonjour,
      merci d’envoyer un e-mail à l’adresse suivante:
      info@romantischestrasse.de
      Nous vous ferons parvenir par la suite, un plan détaillé en Français regroupant toutes les informations dont vous aurez besoin.

      Bien Cordialement,
      Alf

  7. Andrea

    Hallo,
    wir sind die komplette Strecke von Würzburg bis Füssen mit dem Rad gefahren und es war einfach wunderbar. Von den vielen historischen Städten entlang der Route über die meist gute Beschilderung (vor allem im Taubertal), … – ich kann es jedem nur empfehlen die Tour zu machen!
    Besonders hat uns Nördlingen gefallen, eine Stadt die uns sehr positiv überrascht hat. Auch der Moment, wenn die Landschaft hügeliger wird und das Alpenpanorama sich eröffnet war traumhaft. Der Radweg um Augsburg entlang der Lech ist leider sehr eintönig, schlecht ausgebaut und hat sich gezogen.
    Viele Grüße

  8. Daniel

    Grüß Dich Andrea, dank Dir für Deine Rückmeldung! Wir legen großen Wert auf eine gute Ausschilderung…nicht nur beim Rad- sondern auch beim Wanderweg und der Autoroute, wir sind der Überzeugung, dass dies für alle Gäste sehr wichtig ist…einfach stressfreier. Leider wissen wir nicht, wann Ihr die Strecke geradelt seid, der Abschnitt von Rain nach Augsburg wurde in diesem Jahr komplett auf die neu ausgeschilderte Trasse des Lechradwegs gelegt. Im Sommer waren wir selbst vor Ort und konnten keine Mängel feststellen. Weißt Du noch, wo es da Mängel gab. Die Streckenführung im Schatten der Bäume fanden wir sehr angenehm, abgesehen von mehreren Mücken, aber das Problem haben Flussradwege eigentlich immer. Cool fanden wir auch, dass der Weg kürzer wurde und man das Zentrum von Augsburg schneller erreicht. Also wenn wir hier noch einmal Input von Dir bekommen, wären wir sehr dankbar! Klar, da sind wir Deiner Meinung, Nördlingen ist sehr sexy und der Türmer auch einzigartig, glaube es gibt nur noch 2 Orte in Deutschland, in denen man die antrifft. Das Alpenpanorma ist tatsächlich nicht zu toppen, mega! Und ist es nicht ein tolles Gefühl, wenn man nach 500 km am Ziel angekommen ist? Wir finden das immer wieder beeindruckend. Also wenn Du noch ein paar Details oder auch gerne Erinnerungsfotos für uns hast, sagen wir schon heute DANKE und freuen uns auf Deinen nächsten Besuch. Radlergrüße aus Dinkelsbühl von Daniel

Schreibe einen Kommentar